Arbeiten mit Weitblick

Zugegeben: Arbeit geht vor. Wer gerade eine Konferenz plant, ein Angebot erstellt oder sich auf ein wichtiges Kundengespräch vorbereitet, hat kaum einen Sinn für schöne Aussichten. Doch es gibt die Augenblicke davor und danach - und die Momente dazwischen, die für die Kreativität unverzichtbar sind. Und da ist es dann einfach schön, den Dom zu sehen oder den Gürzenich. So wird Weitblick zum Markenzeichen des Gürzenich-Quartiers. Nicht nur im wörtlichen Sinn. Mit Weitblick wurde ein Gebäude konzipiert, welches flexible Raum­nutzungen ermöglicht, ein intelligentes Energiekonzept besitzt und auch im Bezug auf Nach­hal­tigkeit durchdacht ist.

Eine weitere Besonderheit: Die Büroflächen verfügen, je nach Geschoss, über einen begrünten, begehbaren Innenhof oder über Terrassen, die einen Ort der Ruhe inmitten der pulsierenden Großstadt bieten.

Mustergrundrisse

Flexible Büroflächen

Die Grundrissarchitektur des Gürzenich-Quartier ist für die Umsetzung höchster, moderner Büroansprüche konzipiert. Vom Großraum- oder Gruppenbüro über Kombilösungen bis hin zu klassischen Zellenbüros sind alle modernen Arbeitsformen umsetzbar. Die not­wen­dige Flexibilität wird gewährleistet durch das Achsraster von 1,35 Meter, durch die sinnvolle Teilbarkeit von Geschossen sowie durch eine intelligente Planung der Haus­tech­nik. Hohlraumböden mit Bodentanks ermöglichen dabei jederzeit eine Anpassung an unterschiedlichste Möblierungswünsche. Eben flexibel vom großen bis ins kleinste Detail.

Repräsentativer Zugang

zugaengeDas Bürogebäude kann über den Haupteingang an der Augustinerstraße ebenso erschlossen werden, wie über einen weiteren Eingang an der Martinstraße. Wer mit dem Auto anreist, erreicht die Tiefgarage über die Kleine Sandkaul und kann vom Untergeschoss direkt in die Büroetagen gelangen.

Der Haupteingang an der Augustinerstraße verfügt über ein repräsentatives Foyer. Mit Deckenhöhen bis zu ca. 5,25 Meter ist ausreichend Freiraum für eine individuelle Gestaltung - beispielsweise für einen alleinigen Nutzer dieses Gebäudeteiles.

Ausstattung mit Qualität

Die Büroflächen im Gürzenich-Quartier bieten alles, was anspruchsvolle Mieter sich für ihre Büros wünschen. Das beginnt bei hochwertigen Materialien und hoher Raumästhetik, geht weiter bei attraktiven Blickachsen und flexiblen Bürostrukturen und endet nicht bei technischen Selbstverständlichkeiten wie einer Kühlung oder moderner IT-Technik. Auf Wunsch sind individuelle Ausstattungen wie z.B. Glaswände zur Raumteilung möglich. Einige Büroflächen verfügen zudem über einen Innenhof oder Terrassen – Orte der Entspannung im Unternehmensalltag.

- begrünter Innenhof
- begehbare Terrassen
- Heiz- und Kühlsegel
- außenliegender Sonnenschutz
- mechanische Be- und Entlüftung
- Hohlraumböden mit Bodentanks
- stuhlrollengeeigneter Teppichboden
- Fenster mit erhöhtem Schall- und Wärmeschutz
- großzügige Deckenhöhen von ca. 3,00 m
- Generalhauptschließanlage
- Gegensprechanlagen mit Kameras